· 

SONDERREGELUNG COVID-19 Pandemie

Nur gültig für das Vereinsjahr 2020 auf Grund der Corona-Pandemie

 

Da in diesem Vereinsjahr 2020 kein Forellenfest am Pfingstwochenende 30./ 31. Mai 2020 auf Grund der weltweiten Corona-Pandemie und der damit verbundenen verpflichtenden Sicherheitsbestimmungen stattfinden kann, werden die die Pflichtarbeitsstunden für Erwachsene aktive Mitglieder von 15 auf 10 Pflichtstunden für das Jahr 2020 gesenkt.

 

Die Arbeitsstunden für Jugendliche zwischen dem 16. Und dem 18. Lebensjahr von 5 Arbeitsstunden bleiben unberührt, wir haben aktuell ohnehin niemanden in dieser Altersklasse als Aktives Mitglied.

 

Die 10 Pflichtarbeitsstunden können bei einem normalen Arbeitseinsatz (A) oder bei einer der Veranstaltungen (V) im Herbst „Hegefischen mit Michael Schlögl“ abgeleistet werden.

 

Der Vorstand

 

 

Stand: 21.04.2020

Kommentar schreiben

Kommentare: 0