Jedes aktive Vereinsmitglied ist verpflichtet im Rahmen der Vereinsarbeit Pflichtarbeitsstunden abzuleisten. Ab dem 01.01.2019 gelten hierfür folgende Regelungen:

 

Erwachsen aktive Vereinsmitglieder vom vollendeten 18. bis einschließlich zum 67. Lebensjahr:

 

  • 15 Plichtarbeitsstunden / Kalenderjahr

Davon sind mindestens 5 Stunden an Vereinsveranstaltungen abzuleisten.

 

 

Jugendliche Vereinsmitglieder im Alter von 16. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres:

 

  • 5 Pflichtarbeitstunden / Kalenderjahr

An normalen Arbeitseinsätzen oder Vereinsveranstaltungen

 

 

Bei schwerer Krankheit oder einer schweren körperlichen Behinderung kann ein Antrag mit entsprechendem Nachweis der Erkrankung/Behinderung auf befreiung von Pflichtarbeitsstunden gestellt werden.

 

 

Jede nicht geleistete Arbeitsstunde wird mit 20 € per SEPA-Lastschrift dem jeweiligen Mitglied belastet.

 

 

1. Vorsitzender ASV-Sickenhofen 1957 e.V.

Tobias Trippel